Nach einem anstrengenden aber auch lustigem Drehtag mit viel lauter Musik, Luftschlangen und gefährlichen Hunden hatte ich genug Material im Kasten um die darauf folgenden Wochen mit dem Schnitt des Musikvideos zu Rising Angers "Momentariness" beschäftigt zu sein. Heraus kam dann mein erstes selbst produziertes Musikvideo! Es war auf jeden Fall viel viel Arbeit, die sich aber wie ich finde gelohnt hat. Ich habe mir vorgenommen Soetwas nun öfter zu Produzieren, zwei Projekte stehen schon in den Startlöchern. Wenn auch du eine Band hast, oder eine kennst die Interesse hat, dann lass mir eine Mail zukommen!