Pünktlich zum neuen Album von Rising Anger haben die Jungs einen ihrer Songs zur Acousticversion umgeschrieben. Dazu musste natürlich auch ein Video her und nach rund 3 Stunden Arbeit im schönen Rheingau war alles im Kasten. Zu schneiden gab es nicht viel und so ist es nun jetzt schon 3 Tage nach Aufnahme zu sehen.


Mehr von Rising Anger: https://www.facebook.com/risingangermetal